Jahresprogramm

HERTA Herbsttagung und 40 -Jahr-Feier

zurückblicken | feiern | nach vorne schauen

Herbsttagung/Vollversammlung von SKJ

Samstag, 08.09.2018
17.30 Uhr
Haselburg Bozen

B.TREFF

dabei sein | kennenlernen | neugierig sein

Treffen mit der Landesleitung, dem Hauptausschuss und anderen Ortsgruppen, Mitgliedern und Interessierten.

Info, Austausch und Gemeinschaft

Ort: In deinem Bezirk
Oktober und November 2018

``Wenn ihr meine Stimme hört`` (Hebr 3,7)

24 Gedanken zum Advent im Radio 

aktuell | tiefsinnig | persönlich

Täglich mit jungen Menschen auf Südtirol 1 und Radio Tirol. Möchtest du dabei sein? Dann melde dich unter info@skj.bz.it an!

01.12. – 24.12.2018
Täglich auf Südtirol 1 und Radio Tirol

Gefirmtenfest

Hl. Geist | Glaube | Gemeinschaft

Gefirmte der gesamten Diözese Bozen-Brixen treffen sich um mit dem „Feuer des Hl. Geistes“ die Freude des Glaubens zu erneuern.

20.10.2018, 15 Uhr
Brixen

Adventskalenderaktion

vor Ort | helfen | Freude schenken

Gelebte Solidarität: Jugendliche gestalten, verkaufen und spenden für Familien und Kinder in Südtirol.

Start landesweiter Verkauf: 17.-18.11.2018

Singworkshop

gemeinsam| neue Lieder | singen

Singworkshop mit Andrea Tasser und Robert Mur in Zusammenarbeit mit dem Verband der Kirchenchöre Südtirols. Anschließend: Gestaltung der „Nacht der Lichter“

01.12.2018, 10 bis 21 UhrPastoralzentrum Bozen

Anmeldung bis 19.11.2018

Nacht der Lichter

kommen | hören | freuen

Eine Alternative zur Hektik in der Adventszeit – besinnliche Atmosphäre mit Gesang, Kerzenschein und Zeit zum Innehalten.

01.12.2018, 19.30 – 21.00Uhr

Dom, Bozen

Taizé

staunen | beten | spühren

Europ. Taizé-Jugendtreffen

Termin: 28.12.2018 – 01.01.2019 Madrid, Spanien

 

Anmeldeschluss: 21.11.2018

 

Ostern in Taizé

Gemeinsam mit vielen Jugendlichen ein ganz anderes Ostern erleben. Ihr seid in Zelten untergebracht und helft täglich
bei Arbeiten mit. Zudem gibt es internationale Gesprächsgruppen über Gott und die Welt, über Orientierung und Werte
im eigenen Leben und über das Finden des inneren Friedens.

Termin: 17.04. – 23.04.2019
Ort: Taizé, Frankreich

Anmeldeschluss: 13.03.2019

Wenn ein Lebenslicht erlischt...

da sein | beistehen | mittragen

Workshop zum Umgang mit “ Tod und Trauer“ für Jugendliche.

Termin: 16.02.2019, 09.30 – 12.30 Uhr
Ort: Jugendkirche, Meran

Anmeldung bis 01.02.2019

SKJ on Tour

reisen | Abenteuer | Neues entdecken

Auf nach Berlin zu Kirche und Kultur! Für Jugendliche ab 16 Jahren.

05. – 09.03.2019

Anmeldeschluss: 28.01.2019

Fastenaktion

hinaustragen| schenken | anzünden

Entzündet die SKJ-Kerze in eurer Kirche. Die Kerzen – gestaltet vom Verband „Lebenshilfe ONLUS“ – werden an euch verteilt.

Fastenzeit 2019

In eurer Pfarrgemeinde

72 h ohne Kompromiss

begeistert | gemeinsam | anpacken

72 Stunden lang die Ärmel hochkrempeln für ein soziales Projekt.

 03. – 06.04.2019

in ganz Südtirol

Anmeldung bis 03.03.2019

ich kam, sah und glaubte

auftanken| entdecken | gestalten

Religiöse Impulse für die Gruppe kennen lernen und dem Sinn des Lebens auf die Spur kommen.

 17. – 19.05.2019

Franziskanerkloster Telfs, Österreich

Anmeldung bis 03.05.2019

Mitgliederversammlung - Vollversammlung

mitreden| mitbestimmen| nach vorne schauen

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen der Landesleiteinnen und Landesleiter

 25.05.2019, ab 17 Uhr

eurolager

 Grenzen überwinden | Spaß haben|im Team stark sein 

Vom 7. bis 10. Juni 2019  findet das „Eurolager“ – ein Zeltlager für Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung – in
Ruggel in Liechtenstein statt. Das Motto eines jeden „Eurolagers“ lautet  „Gemeinschaft leben, Grenzen überwinden“.
Grenzen werden beim Eurolager überwunden, weil es ein internationales Zeltlager ist, aber auch, weil beim „Eurolager“
Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung aufeinandertreffen und ein fröhliches Miteinander erleben. Jede und jeder
wird mit seinen Stärken und Schwächen von den anderen angenommen.

Das „Eurolager“ gibt es seit 40 Jahren. 1978 fand auf der Insel Reichenau in Deutschland ein Eurovisionsgottesdienst
mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung aus dem deutschsprachigen Raum statt. Aus dieser Großveranstaltung
entstand ein Jahr später die Idee eines Zeltlagers mit Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Seitdem ist das
„Eurolager“ nicht mehr weg zu denken. Rund 200 Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung verbringen dort jedes Jahr
abwechselnd in der Schweiz, Deutschland, Liechtenstein und Südtirol die Pfingsttage miteinander. Das „Eurolager“ bietet viele
Unterhaltungsmöglichkeiten. Großgruppenspiele, kreative Mal- und Bastelecken und Zeit für Gespräche sind nur einige davon.

 

Anmeldeschluss:  10.05.2019

Zwischen Tradition und Moderne

geloben| leben | diskutiern

Podiumsdiskussion zum Thema „Herz-Jesu – gestern und heute“ mit bekannten Persönlichkeiten

 27.06.2019, 19.30 Uhr

Kirchliches Kinder- und Jugendzentrum „Josef Mayr-Nusser“ in Bozen

Jugendmesse

mit Feuer| für dich | brennen

Gottesdienst mit Feuerelementen zum Thema „Herz Jesu“

 05.07.2019, 19.30 Uhr

St. Kathrein Kirche, Hafling

Übersicht der Termine

 

September HerTa 08.09.2018
Oktober Casting „24 Gedanken zum Advent“ 06.10.2018
Gefirmtenfest 20.10.2018
Reservierung Sommerlager 31.10.2018
November Oktober und November 2018 B.treff
Abgabeschluss Mitgliederlisten 16.11.2018
Adventskalenderaktion 17./18.11.2018
Dezember Singworkshop und Nacht der Lichter 01.12.2018
„Wenn ihr meine Stimme hört“ (Hebr 3,7) 01.12.2018 – 24.12.2018
Europäisches Taizé-Jugendtreffen Madid 27.12.2018 – 01.01.2019
Jänner Letzter Abgabetermin für finanzielle Ansuchen 31.01.2019
Februar Wenn ein Lebenslicht erlischt: Workshop „Tod und Trauer“ 16.02.2019
März SKJ on Tour: Auf nach Berlin! 05.-09.03.2019
Fastenaktion: 06.03.-20.04.2019
April 72 h ohne Kompromiss 03.-06.04.2019
Ostern zu Taizé 17.04.-23.04.2019
Mai Im kam, sah und glaubte – Glaubenswochenende 17.-19.05.2019
Mitgliederversammlung 25.05.2019
Juni eurolager 07.-10.06.2019
Podiumsdiskussion: Zwischen Tradition und Moderne 27.06.2019
Juli Jugendmesse „Herz-Jesu“ 05.07.2019

 

 

Persönliche Assistenz von Menschen mit Beeinträchtigung durch das Projekt „vivo“
Die Lebenshilfe hat eine großartige Initiative gestartet, in dem sie einen Pool von Assistentinnen und Assistenten aufgebaut hat, welche Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen begleiten, betreuen und unterstützen. Einige Veranstaltungen der Katholischen Jungschar und Südtirols Katholischer Jugend werden deshalb in diesem Jahr von der Lebenshilfe unterstützt. Dadurch haben auch Kinder und Jugendliche mit Behinderung die Möglichkeit, an diesen Veranstaltungen und Aktionen teilzunehmen.