Leitbild

Leitbild

Das Leitbild wurde vom Hauptausschuss gemeinsam erarbeitet. Dabei handelt es sich um ein systemisches Leitbild. 

Leitbild SKJ_grafisch

Eckdaten zum Verein

Der Verein Südtirols Katholische Jugend (SKJ) mit seinen rund 80 Ortsgruppen baut seine Tätigkeit, Programme und Aktionen auf diese drei Säulen auf. Der Verein verfügt derzeit über 3.000 Mitglieder, 500 von ihnen sind Ausschussmitglieder und in Ortsgruppen aktiv.

Die Tätigkeiten der Ortsgruppen sind vielfältig und reichen von sozialen und religiösen Programmpunkten, bis hin zu gemeinsamen Veranstaltungen und Aktionen. Unterstützung erfahren die Gruppen von der Landesleitung, welche ihrerseits verschiedenste Angebote bereithält.

Außerdem besteht die Möglichkeit Einzelmitglied des Vereins zu werden, wenn man keiner Ortsgruppe angehört und sich mit dem Leitbild des Vereins identifiziert.

  • Jugendlichen einen Platz in der Gesellschaft geben
  • Jugendliche mitbestimmen lassen
  • Gemeinschaft bilden und erleben
  • nicht die Leistung, sondern der Mensch zählt
  • Jugendliche erfahren Gemeinschaft in Spiel und Spaß
  • Jugendliche gestalten Kirche aktiv mit
  • verschiedene Glaubenswege kennen und erleben lernen
  • Jugendliche erfahren Halt und Hilfe auf ihrem Glaubensweg
  • Glaube in Gemeinschaft erfahren
  • das Prinzip der Nächstenliebe aufzeigen und danach leben
  • bewusste Zeichen für eine gerechte und solidarische Welt setzen
  • aus eigener Überzeugung aktiv handeln und wenn notwendig laut werden
  • Ungerechtigkeiten aufzeigen und nicht teilnahmslos hinnehmen
  • Jugendliche setzen sich ein für ein menschenwürdiges Leben

Anhänge herunterladen: Saulen_SKJ.pdf   Statuten_SKJ.pdf